Schwerpunkte


Eine geriatrische Rehabilitation ist für ältere oder gar hochbetagte Menschen geeignet, die aufgrund von mehreren bestehenden chronischen Erkrankungen bereits eine Einschränkung der Alltagsfunktion aufweisen. Zusätzlich droht durch eine akute Erkrankung oder Operation eine deutliche Verschlechterung der Selbsthilfekompetenz oder erhöhte Pflegebedürftigkeit. Dabei besteht eine erhöhte Vulnerabilität gegenüber Komplikationen wie Stürzen, Mangelernährung oder Infektionen. Auch drohen Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen der in der Akutbehandlung notwendig gewordenen Medikation, die nun Schritt für Schritt angepasst werden muss.

 

  • Herzinsuffizienz und Multimorbidität
  • Schlaganfall und Multimorbidität