Sport- und Bewegungs-therapie


Zusätzlich zu den Räumlichkeiten der Physiotherapie stehen für die Sporttherapie ein separater Bereich mit 120 qm Fläche und modernen Trainingsgeräten zur Verfügung, wie z.B. Zugapparate, Laufband und Fahrradergometer.

  • Rückenschule
  • Ausdauer-Konditionstraining
  • Ergometertraining
  • Sequenztraining zum Muskelaufbau, apparativ gestützt
  • Laufbandtraining
  • indikationsspezifische Schwimmgruppen
  • Medizinisches Aufbautraining zur Schulung und zum Training koordinativer Fähigkeiten
  • Gehtraining
  • Terraintraining zur Schulung und zum Training konditioneller Fähigkeiten (Kraft-Ausdauer)

 

Seit Januar 2014 besteht zischen der Herzog-Julius-Klinik und dem Sportverein TSG aus Bad Harzburg eine Kooperation zum Rehasport und zum Funktionstraining. Diese Zusammenarbeit ermöglicht uns die nachhaltige Versorgung unserer Rehabilitanden in Form von Wassergruppen und Trockengruppen sowie die Versorgung in der Trainingstherapie. Die Verordnung dazu kann schon bei Entlassung durch unsere behandelnden Ärzte ausgestellt werden und vereinfacht die Nachsorge der Rehabilitanden. Das Angebot ist aber nicht nur für ehemalige Patienten nutzbar, sondern ermöglicht auch allen Patienten aus der Region eine nachhaltige Versorgung.